25. August 2016

Linke Landkreis Leer fordert,

 

 

Linke Landkreis Leer fordert,

 

gesunde Ernährung aus der Region in kommunalen Einrichtungen.

Artgerechte Tierhaltung und Ausbau der Veterinärmedizinischen Kontrollen.

Erhalt des Waldes in kommunaler Hand, kein Einsatz von glyphosathaltigen Mitteln auf öffentlichen Flächen.

Prüfung der Bauvorhaben von Biogasanlagen unter ökologischen und Sicherheitsaspekten.

Nutzung der rechtlichen Möglichkeiten von Flächennutzungsplänen um Massenställe zu verhindern.

Am 11.September wählen gehen, alle Stimmen für

DIE LINKE XXX

Franziska Junker